Unsere Firmengeschichte

Am 01.06.2001 übernehmen wir das Transportunternehmen von Josef Bächli mit dem MAN-Lastwagen.

 

Um zusätzlich Klein- und Expresstransporte ausführen zu können, schaffen wir einen Ford Transit mit 3-Seitenkipper an.

 

Wir nehmen 2003 das erste Mal an der Gewerbeausstellung WÜGA in Würenlingen teil  und präsentieren unseren neuen DAF mit Wechselsystem Kran / Kipper und Betonbirne.

 
Um den Kundenbedürfnissen zu entsprechen, kaufen wir 2008 einen grossen 2-Achs-Anhänger.
 
Der Ersatz für den Ford Transit wird 2012 der Ford Ranger 4x4 mit passenden Anhängern.
 

Nach 10 Jahren Arbeitsleistung des DAF mit Wechselsystem, ersetzen wir diesen 2013 durch einen GINAF  mit Hydrodrive.

 

Unsere Kundschaft wächst stetig. Wir stellen unseren ersten Mitarbeiter Matthias Gärtner per August 2014 ein. Er ist mit dem Mercedes Benz 4x4 Kranwagen im Einsatz.

 

Anstelle des Occasion Mercedes-Benz kaufen wir 2015 einen weiteren DAF mit Hyrdodrive und Heckkran.

 

Wir sind seit 15 Jahren für Sie unterwegs.

Herzlichen Dank für ihre Treue.

 

Als zusätzliches Fahrzeug kommt ein Mercedes-Benz  mit einem 26mto Kran zum Einsatz.

Anfang Oktober stellen wir für dieses Fahrzeug Massimo Patrizio ein.

 

Im Dezember 2016 beziehen wir unsern neuen Werkhof an der Badstrasse 32 in Döttingen.

Wir freuen uns ein ideales "Zuhause" gefunden zu haben.

Im Sommer 2018 ist es so weit, unser neuer Allrad Tatra 8x8x8 ist einsatzbereit. Er verfügt über 4 gelenkte Achsen, die je nach Bedarf zugeschaltet werden können. So ist es möglich, sehr enge Baustellen zu beliefern.